Branchennachrichten

Warum müssen elektronische Kabelbäume angepasst werden?

2021-06-08
In den meisten elektronischen Geräten sind gängige elektronische Kabelbäume zu finden. Obwohl übliche elektronische Kabelbäume häufiger vorkommen als kundenspezifische elektronische Kabelbäume, haben kundenspezifische elektronische Kabelbäume einzigartige Vorteile. Der folgende Editor erklärt Ihnen die Vorteile eines kundenspezifischen elektronischen Kabelbaums.

Darüber hinaus steigen aufgrund des ständig zunehmenden Trends von Wissenschaft und Technik die Leistungsanforderungen an elektronische Kabelbäume allmählich. Daher muss der elektronische Kabelbaum weiterhin innovativ sein. Es ist notwendig, mit dem Design zu beginnen. Um den ständig steigenden technischen Anforderungen gerecht zu werden, entwickeln sich Fertigungs- und Montageverfahren ständig weiter.


Was sind die spezifischen Arten von Kabelmaterialien für elektronische Kabelbäume?
1. Blanker Kupferdraht: Die elektrische Leistung von blankem Kupferdraht ist gut, der Nachteil besteht jedoch darin, dass er leicht oxidiert.

2. Versilberter Kupferdraht: Versilberter Kupferdraht hat bessere elektrische Eigenschaften als verzinnter Kupferdraht, aber der Preis ist höher.

3. Polyurethanlackdraht: Polyurethanlackdraht ist von hoher Qualität und weich und wird hauptsächlich für Kopfhörerdrähte verwendet.

4. Kupferfoliendraht: Kupferfoliendraht hat eine gute Signalleitung und Flexibilität, aber da er einen Faserkern enthält, nimmt er leicht Feuchtigkeit auf, was zu Oxidation und Schwärzung führen kann.

5. Verzinnter Kupferdraht: Das leitende Signal von verzinntem Kupferdraht ist gut, der Litzenleiter ist flexibler und der verzinnte Kupferdraht kann Oxidation effektiv verhindern.

6. Kupferplattierter Stahldraht: Obwohl kupferplattierter Stahldraht die Leitfähigkeit von Kupfer und die Zähigkeit von Stahl aufweist, zerfällt das elektrische Signal zu schnell und kann nicht als Signaldraht verwendet werden.